Vitalisklinik Bad Hersfeld


Die Vitalisklinik hat sich schon seit 1973 erfolgreich als Fach-Reha-Klinik für Stoffwechselkrankheiten etabliert. Der Stoffwechsel (Metabolismus) ist die Gesamtheit aller Prozesse des Körpers, die der Verwertung von Nährstoffen und Lebensbausteinen wie Zuckern, Fetten und Eiweißen dienen. Damit er funktioniert, müssen die entsprechenden Zellkomponenten zur richtigen Zeit zur Verfügung stehen und einwandfrei zusammenwirken.

Wenn wichtige Substanzen fehlen, kann der Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht geraten. Ein Beispiel ist der Botenstoff Insulin: Wird er vom Körper in nur unzureichender Menge oder gar nicht mehr gebildet, kann es zu Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus kommen. Dass ein Zuviel an Botenstoffen schädlich sein kann, zeigt eine Überfunktion der Schilddrüse: In Folge einer übermäßigen Produktion der Schilddrüsenhormone Trijodthyronin und Thyroxin kann neben Symptomen wie Schlafstörungen, Nervosität und vermehrtem Schwitzen auch eine krankhafte Gewichtsabnahme auftreten. Auch die übermäßige Einlagerung von Spurenelementen wie Eisen oder Kupfer kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen.

Die Hauptursachen für die häufigsten Stoffwechselstörungen, mit denen das Gesundheitssystem konfrontiert wird, entstehen durch Über- oder Fehlernährung mit zu viel Kalorien, Fett und Zucker und Bewegungsmangel. Dazu zählen Diabetes, Störungen des Fettstoffwechsels, die Adipositas (Fettleibigkeit) und das so genannte Metabolische Syndrom. Sie alle gehen mit Organschädigungen z. B. an Augen und Nieren sowie schwer wiegenden Begleit- und Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall einher. Durch eine gesunde Lebensweise mit ausgewogener Ernährung, einem vorteilhaften Körpergewicht, regelmäßiger Bewegung und einem vernünftigen Umgang mit Stress kann der Entstehung von Stoffwechselkrankheiten entgegen gewirkt werden. Auch seltene, erblich bedingte Erkrankungen wie die Phenylketonurie, eine Störung des Eiweißstoffwechsels, kann schnell erkannt und über eine Anpassung der Ernährung behandelt werden.

Die Vitalisklinik – gebündelte Kompetenz

Die Vitalisklinik hat sich auf die Behandlung von Krankheiten des Magen-Darm-Trakts und der damit verbundenen Organe und von Stoffwechselkrankheiten ausgerichtet. Als Fach- und Rehabilitationsklinik für Gastroenterologie und Stoffwechselkrankheiten und qualifizierte Modell- und Lehrklinik für Ernährungsmedizin kann sie auf über 40 Jahre praktische Erfahrung auf diesen Gebieten verweisen.

Entsprechend finden Patienten hier beste Voraussetzungen und Bedingungen für eine effektive Gesundheitsmaßnahme. Ob in Form einer ambulanten oder stationären Rehabilitation – sie alle profitieren von einem Behandlungskonzept mit Schwerpunkt auf Gesundheitsbildung, Motivation und Stressbewältigung, das leitliniengerechte Schulungen, individuelle Sporttherapieprogramme und vieles mehr zu einem gesundheitsförderndem Ganzen verbindet.