Vitalisklinik Bad Hersfeld


 

Bei Anreise mit dem PKW
Von der A7 Abfahrt Bad Hersfeld West oder der A4 Abfahrt Bad Hersfeld kommend, fahren Sie bitte in Richtung Bad Hersfeld und folgen der Ausschilderung zum Kurpark / Kliniken. (Bitte beachten Sie bei der Eingabe der Adresse in Ihr Navigationsgerät, dass Sie die Klinik über die Straße „Am Kurpark“ anfahren.) Parkplätze stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Bei An- und Rückreise mit der Bahn
Für die Fahrtstrecke vom Bahnhof Bad Hersfeld zur Vitalisklinik erstatten wir Ihnen gegen Nachweis der Taxifahrt, einen Anteil für die An- und Abreise. Bitte den Beleg nicht vergessen. Direkt am Bahnhof finden Sie einen Taxistand.
Bei Anreise mit der Bahn können Sie beim Kauf der Fahrkarten den Transport von zwei Gepäckstücken buchen (z.B. bei Hermes). Das Gepäck wird dann bei Ihnen zu Hause abgeholt und direkt zu uns in die Vitalisklinik geliefert.

Informationen zur Fahrgeld-Erstattung
Die Fahrgeld-Erstattung erfolgt nur an Patienten einiger – nicht aller – Leistungsträger nach deren Vorgaben (z. B. Rentenversicherung). Den Termin entnehmen Sie bitte Ihrem persönlichen Therapieplan.
Erstattungsfähige Kosten sind: Hin- und Rückfahrt für die günstigste und kürzeste Verbindung der 2. Klasse vom Wohnort des Reisenden nach Bad Hersfeld. Außerdem werden pro Fahrt zwei Gepäckstücke und die Sitzplatzreservierungen erstattet. Bitte den Beleg nicht vergessen. Bei Erstattung der Reisekosten für PKW wird der kürzeste Weg berücksichtigt.

Das Medien-Paket  
Alle Zimmer sind mit Telefon und einem Fernsehgerät ausgestattet. Ihnen stehen über 70 Fernsehprogramme (6 Sky-Kanäle) und Radioprogramme zur Verfügung. Für die Zeit Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik können Sie unser Medien-Paket buchen.
Folgende Leistungen sind darin enthalten

  • Nutzung TV mit Sky-Programmen
  • Freie Nutzung Telefon im innerdeutschen Netz (einschließlich Mobiltelefonnetz)
  • WLAN ist kostenfrei im Preis inbegriffen

Ein privates Fernsehgerät kann aus technischen Gründen nicht mitgebracht und angeschlossen werden.

Gäste und Besucher
Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in der Vitalisklinik Übernachtungsbesuch bekommen möchten, können Sie gerne Gästezimmer buchen. Dies gilt selbstverständlich nur solange wir Kapazitäten frei haben und unsere Patienten gut untergebracht sind. Wenden Sie sich bitte für weitere Informationen oder mit einer konkreten Anfrage an die Mitarbeiter*Innen der Patientendisposition (Telefon 06621.205 -119 oder -115).

Medikamente/Pflegeartikel/Stomaversorgung
Bitte bringen Sie alle benötigten Medikamente/Pflegeartikel/Stomaversorgung für die ersten drei Tage komplett mit. Dies ermöglicht uns, die für Sie benötigten Materialien im Falle, daß wir kein vergleichbares Produkt im Haus haben, zu besorgen.

Bitte beachten Sie: Nur die Medikamente, die im Zusammenhang mit der Reha- / AHB-Diagnose stehen bekommen Sie von uns. Alle weiteren benötigten Medikamente bitten wir Sie mitzubringen.

Falls Sie diesbezüglich noch Fragen haben, können Sie gerne jederzeit Kontakt mit den Mitarbeiter*Innen der Patientendisposition (Telefon 06621.205 -119 oder – 115) aufnehmen.

Handtücher/Duschtücher/Bademäntel
Handtücher befinden sich bei Ihrer Anreise auf Ihrem Zimmer und werden regelmäßig gewechselt. Duschtücher können Sie gerne gegen Pfand ausleihen. Auch Bademäntel können Sie in sämtlichen Größen (von S bis 6 XL) gegen Pfand ausleihen.

Informationen zur Nutzung von Waschmaschine, Wäschetrockner etc.
Wir stellen Ihnen rund um die Uhr eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner zur Verfügung. Entsprechende Münzen und portionsweise Waschmittel erhalten Sie in der Hessenstube (Kiosk)
Bei Bedarf verleihen wir gerne auch ein Bügeleisen.

Einkaufsmöglichkeiten/Busverbindung
Bad Hersfeld bietet Ihnen viele Möglichkeit Ihre Einkäufe zu erledigen oder vergessene Dinge zu besorgen. Die Innenstadt können Sie bequem zu Fuß (ca. 15 Minuten) durch den ebenen Kurpark erreichen. Die Haltestelle des Stadtbusses zur Innenstadt befindet sich nur ca. 200 Meter von der Vitalisklinik entfernt.

Rauchfreie Klinik
Wir nehmen den Nichtraucherschutz sehr ernst. Rauchen ist nach den Vorgaben des „Deutschen Netzwerkes rauchfreier Kliniken“ in unserer Klinik nur im Raucherpavillon im Außenbereich gestattet.
Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus bieten unseren Patienten*innen gerne Unterstützung und Hilfe auf dem Weg aus der Tabakabhängigkeit. Haben Sie Interesse - wenden Sie sich an uns. Wir helfen gerne.